Öffnungszeiten:

Montag - Freitag
8:00 bis 18:00 Uhr
Samstag
9:00 bis 12:00 Uhr

Kontakt:

Peter Eif
Bäckergasse 3
99625 Kölleda
Tel:03635/482811
Mobil:0172/6704355
peter.eif@pekda.de
E-Mail senden

Anfahrtsweg:

Wegbeschreinung
Klicken Sie auf das Bild für eine detailierte Wegbeschreibung!

Startseite » Ahorn


Ahorn mit durchgehender Lamelle Ahorn keilgezinkt

Eigenschaften:

Das Holz ist mäßig hart, mittelschwer, fest, elastisch und zäh, schwindet mäßig, ist langsam zu trockenen, neigt zum Reißen, hat ein gutes Stehvermögen und ist gut zu bearbeiten.

Fehler: Verfärbungen; Drehwuchs.

Trocknung: Ahorn behält seine weiße Farbe nur bei anfangs stehender Trocknung im Schuppen. Die Bretter sind auf den Kopf zu stellen (Zopfstapelung), damit die im Stammende größere Wassermenge rascher verdunsten kann. Sobald die Bretter rund werden, muss waagerecht gestapelt und halbjährlich umgestapelt werden.

Verarbeitung: Hochwertige Furnierqualitäten werden eingemessert, sonst gesägt. Jedoch verlangt schon das Rundholz und danach auch die Schnittware eine besonders sorgfältige Holzpflege. Das Schnittholz ist leicht und sauber zu bearbeiten, besonders auch gut zu drechseln und zu schnitzen. Die Oberflächenbehandlung ist vielseitig, mit allen üblichen Mitteln sehr gut möglich, besonders auch zu zarten Farbtönen zu beizen und zu färben sowie zur Imitation anderer Hölzer durchzufärben, z. B. Ebenholz.